^Back To Top

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ [Friedrich Nietzsche]

Die Chorleitung

 

lukina_nataliya.jpg - 10.34 kb
Nataliya Lukina

Nataliya Lukina begann ihre musikalische Ausbildung und Laufbahn mit Studien am Konservatorium und der Kunstakademie Charkow in der Ukraine. Bereits während des Studiums war sie Chorleiterin des Kammerchors der Philharmonie Charkow, 2001 Preisträgerin beim Wettbewerb für Chorleitung in Kiew, Ukraine. Von 2006 bis 2011 folgten Bachelor und Master für Chor- und Orchesterleitung an der Kunstuniversität Graz.

Ihre Konzerttätigkeit als Dirigentin verschiedener Chöre und Orchester führten sie von der Ukraine nach Russland, Deutschland, Ungarn, Irland, Frankreich, Taiwan, China und Österreich.

Von 2005 bis 2013 stand Lukina als Künstlerische Leiterin dem Kammerorchester Diletto Grazioso in Graz vor.

Seit 2008 unterstützt sie Martin Steidler als Assistentin bei der Audi Jugendchorakademie (Deutschland).

In den Jahren 2011 und 2012 war sie als künstlerische Assistenz des steirischen Landesjugendchores Cantanima tätig.

Weiterhin wirkt sie als Referentin für Chorleitung, Stimmbildung und Dirigieren bei zahlreichen internationalen Kursen und Seminaren mit.

 
Copyright © 2013. Singgemeinschaft Kötschach-Mauthen  Rights Reserved.